Theater Tägg en Amsle

Theater Tägg en Amsle

Das Theater Tägg en Amsle wurde 2014 von Lena Wälly, Michael Fuchs und Claudia von Grünigen ins Leben gerufen. Die drei Schauspieler lernten sich bei verschiedenen Projekten kennen und schätzen. Aus Arbeit wurde Freundschaft und der Wunsch, zusammen ein eigenes Stück zu kreieren. Mit dem Erstlingswerk «Fründe» ging das Ensemble sogleich auf Erfolgskurs.
Lena Wälly

Lena Wälly

......ist im Toggenburg aufgewachsen und lebt in Zürich, wo sie 2011 die Ausbildung zur Schauspielerin abschloss und seither als freischaffende Schauspielerin tätig ist. Wenn sie nicht gerade für Tägg en Amsle ein Musikinstrument aus dem Estrich holt, ist sie in Wanderschuhen auf einer Alp anzutreffen oder spielt Versteckis mit Kater Fridolin. Als einzige im Ensemble kann Lena den Spagat und mag dafür kein Cordon-Bleu.
Michael Fuchs

Michael Fuchs

...ist in Luzern aufgewachsen und lebt in Zürich, wo er 2011 die Ausbildung zum Schauspieler abschloss und seither als freischaffender Schauspieler tätig ist. Wenn er nicht gerade für Tägg en Amsle schraubt und hämmert, jagt er im Waldemar-Mobil Terminen hinterher oder sitzt auch mal gerne in eine Beiz und erzählt Geschichten. Michi findet für alles eine praktische Lösung, dafür darf ihm keiner beim Kochen helfen.
Claudia von Grünigen

Claudia von Grünigen

...ist in Gstaad aufgewachsen und lebt in Zürich, wo sie 2011 die Ausbildung zur Schauspielerin abschloss und seither als freischaffende Schauspielerin tätig ist. Wenn sie nicht gerade für Tägg en Amsle nach neuen Werbelösungen forscht, saust sie auf ihren Rossignols die Piste herunter oder schwärmt von Italien und der ­besten Carbonara der Welt. Claudia lacht viel über sich selber und rennt dazwischen Zügen hinterher.
Tägg – schon drei Jahre alt

Tägg – schon drei Jahre alt

«Und warum machen wir nicht etwas Eigenes?», fragte Michi an einem grauen Februarabend in einer Zürcher Bar und stellte sein Bier so energisch auf den Tisch, dass es gefährlich schwappte. Tägg! — und plötzlich war sie da, die Amsel.

Seither hat sich einiges getan: wir blicken zurück auf drei Jahre voller Adrenalinschübe, Pannen, Aha-Erlebnisse, neuer Bekanntschaften, schlafloser Nächte, glänzender Erfolgsmomente, zwei Produktionen und Tourneen quer durch die Schweiz. Nicht ohne Stolz dürfen wir berichten, dass unser erstes Stück «Fründe» mittlerweile gut 60 Mal in 10 Kantonen gespielt wurde. Nach einer gelungenen Premiere ist nun auch unser «Trommler» auf Tournee unterwegs. Wir freuen uns schon, euch bald die neuen Spieldaten bekannt zu geben.